Spagat - der Weg in eine Ausbildung für jugendliche Mütter

Jugendliche Mütter sind bei der Ausbildungssuche durch ihre Mutterschaft sowohl zeitlich als auch räumlich eingeschränkt. Sie haben viel höhere Belastungen im Alltag zu bewältigen als andere Jugendliche ihres Alters und benötigen deshalb eine umfassendere Beratung und Hilfen für eine erfolgreiche Vermittlung in Ausbildung oder in andere Anschlussmaßnahmen. Das Spagatprojekt beinhaltet eine auf diese besondere Lebenssituation abgestimmte Berufsvorbereitung und die passgenaue Vermittlung insbesondere in Teilzeit-Ausbildung.

Spagat ermöglicht den Teilnehmerinnen vor Aufnahme einer Ausbildung die Erprobung der Anforderungen von Erziehungsarbeit und gleichzeitiger Berufsausbildung/Berufstätigkeit unter weitestgehend realistischen Bedingungen. An 3 Tagen in der Woche absolvieren sie in Betrieben des ersten Arbeitsmarktes Praktika, in denen sie ihren Berufswunsch überprüfen und ggf. einen geeigneten Betrieb für eine Anschlussperspektive finden können, an 2 Tagen erhalten sie Berufsschulunterricht. Lernschwerpunkte sind die Förderung schulischer (Deutsch, Politik und Mathematik) und persönlicher Kompetenzen. Des Weiteren erhalten sie individuelle Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung ihres Alltags.

Die Teilnahmedauer ist ein bis eineinhalb Jahre. Qualifizierung und Unterstützung der insgesamt 13 Teilnehmerinnen erfolgt in enger Zusammenarbeit von einer Lehrerin und einer Sozialpädagogin.

Zugangsvoraussetzungen

Ein Schulabschluss, der Wunsch sich beruflich zu qualifizieren sowie die Bereitschaft, das Kind in eine Tagesbetreuung zu geben. Und die Teilnahme an einem Aufnahmegespräch. Neben schulpflichtigen Müttern werden auch Mütter bis 25 Jahre aufgenommen, in Einzelfällen auch Schwangere.

Ansprechpartnerinnen

Ulla Niemeyer (Klassenlehrerin)
Lehrerzimmer Valckenburghstr.
Tel. 0421-361 19652
Fax: 0421-361 17103
Email: mschomburg@bremen.de

 

Vanessa Jones (Sozialpädagogin)
zsb-Büro Valckenburghstr.
Tel. 0421-9591223
mobil: 0173-6080912
Email: Vanessa.jones@zsb-bremen.de

Projektstandort und Postanschrift

Allgemeine Berufsschule, Dependance Valckenburghstraße 9, 28201 Bremen